UniClub plus - Unterstützung

DSC05246_Copyright_Kinderb__ro_Universit__t_Wien_H__nde.JPG 

 

Viele Kinder und Jugendliche kommen zurzeit nach Österreich, weil sie aus unterschiedlichen Gründen ihr Heimatland verlassen müssen. Während es für schulpflichtige Kinder und Jugendliche klare Rahmenbedingungen und Möglichkeiten gibt, ist es für Jugendliche über 15 Jahren oft schwer, an den schulischen Erfahrungen und ihren Interessen vor der Flucht anzuknüpfen.

 

Auch unter Jugendlichen mit Fluchtgeschichte, die schon länger in Österreich sind, gibt es viele, die zwar gut Deutsch gelernt haben, in weiterführenden Schulen aber Bedarf haben, beispielsweise ihr Fachvokabular zu verbessern.

 

Hier setzt das Projekt UniClubplus an, das das Kinderbüro in Kooperation mit dem Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität Wien startet. Wir möchten Jugendlichen ab 15 Jahren die Möglichkeit bieten, neben den Deutschkursen, die sie besuchen, auch anderen Interessen nachgehen zu können. Ob Physik, Mathematik oder Geschichte, im Kinderbüro der Universität Wien soll ein Raum der Begegnung geschaffen werden und Austausch stattfinden. Zudem sollen die Jugendlichen die Möglichkeit erhalten, die Universität Wien kennenzulernen und mehr über das Studieren zu erfahren, ein Ziel, das viele der Jugendlichen erreichen möchten.

 


DSC05246_Copyright_Kinderb__ro_Universit__t_Wien_H__nde.JPG 

 

Viele Kinder und Jugendliche kommen zurzeit nach Österreich, weil sie aus unterschiedlichen Gründen ihr Heimatland verlassen müssen. Während es für schulpflichtige Kinder und Jugendliche klare Rahmenbedingungen und Möglichkeiten gibt, ist es für Jugendliche über 15 Jahren oft schwer, an den schulischen Erfahrungen und ihren Interessen vor der Flucht anzuknüpfen.

 

Auch unter Jugendlichen mit Fluchtgeschichte, die schon länger in Österreich sind, gibt es viele, die zwar gut Deutsch gelernt haben, in weiterführenden Schulen aber Bedarf haben, beispielsweise ihr Fachvokabular zu verbessern.

 

Hier setzt das Projekt UniClubplus an, das das Kinderbüro in Kooperation mit dem Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität Wien startet. Wir möchten Jugendlichen ab 15 Jahren die Möglichkeit bieten, neben den Deutschkursen, die sie besuchen, auch anderen Interessen nachgehen zu können. Ob Physik, Mathematik oder Geschichte, im Kinderbüro der Universität Wien soll ein Raum der Begegnung geschaffen werden und Austausch stattfinden. Zudem sollen die Jugendlichen die Möglichkeit erhalten, die Universität Wien kennenzulernen und mehr über das Studieren zu erfahren, ein Ziel, das viele der Jugendlichen erreichen möchten.

 


Spendenmöglichkeit

Wir bitten um Hilfe!

 

Die große Zahl an jugendlichen Flüchtlingen, teilweise auch unbegleitet, stellt staatliche Organisationen und zivilgesellschaftliche Initiativen vor große Herausforderungen. Viele Jugendliche standen vor ihrer Flucht knapp vor dem Studieneinstieg oder der Wahl einer Berufsausbildung und müssen jetzt ganz neu anfangen!

Das Betreuungsnetz für Flüchtlinge im Pflichtschulalter ist engmaschig, für Jugendliche ab 15 Jahren gibt es zwar Deutschkurse, aber wenige Möglichkeiten an den Interessen und auch an den schulischen Erfahrungen vor der Flucht anzuknüpfen. Da war mal Begeisterung für Astronomie, Freude an Mincecraft und Programmieren, Interesse an Psychologie und Archäologie - plötzlich ist alles anders.


Freiwillige Mitwirkung durch Universitätsangehörige

 

Für unser Projekt UniClubplus sind wir auch auf der Suche nach Universitätsangehörigen, die sich freiwillig in der Arbeit mit jugendlichen Flüchtlingen einbringen möchten.


Lernbegleitung durch Studierende: Werde StudyBuddy!

 

Für unser Projekt UniClubplus  (www.uniclub.at)  suchen wir Studierende (des Lehramts) der Universität Wien, die
  • ihr Wissen (aus dem Studium) gerne an andere weitergeben möchten
  • sich gerne mit Jugendlichen unterhalten möchten, um diesen zu helfen, ihre Deutschkenntnisse aufzubessern
  • auf der Suche nach einem Projekt sind, in das sie sich und ihre Kompetenzen einbringen können
  • sich freiwillig engagieren möchten.


UniClub Teilnahmeformular


Du bist Jugendliche/r und interessierst dich für den UniClub? Im UniClub triffst du Jugendliche zwischen 13 und 19 Jahren, die sich für die Universität Wien interessieren. In Workshops, Uniführungen und Berufsexkursionen kannst du die Alltagswelt von WissenschafterInnen, Studierenden und AbsolventInnen der Uni Wien kennenlernen. Mit dem UniClub plus bekommst du Hilfe beim Lernen und Deutsch üben im LernClub und von den StudyBuddies.




Aktuell

UniClubplus braucht Unterstützung!

UniClub plus fokussiert auf die Bedürfnisse jugendlicher Flüchtlinge, die Kraft für neue Zukunftsperspektiven sammeln müssen. Nähere Infos gibt's HIER


Wer über weitere Angebote des Kinderbüros aktuell und topinformiert werden möchte, abonniert am besten den Kinderuni-Newsletter!